Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1024
Titel: Aufgaben stellen und Feedback geben
Autoren: Jacobs, Bernhard
Erscheinungsdatum: 2002
Zusammenfassung: Im Mittelpunkt der Arbeit steht der Versuch, die Lerneffektivität von Aufgaben mit Feedback für schulisches Lernen einzuschätzen sowie einige Bedingungen der Wirkungsweise des Feedbacks herauszustellen. Insgesamt deutet die Analyse ziemlich eindeutig auf die Lernwirksamkeit von Übungsaufgaben mit Rückmeldungen hin. Die Lerngewinn durch das Feedback wird nur selten durch das Verstärken der korrekten Antwort, sondern hauptsächlich durch die Korrektur von Fehlern bewirkt. Hierfür ist die Rückmeldung der korrekten Antwort (KCR) erforderlich. Es können kaum gesicherte Aussagen zu elaborierten und anspruchsvolleren Formen des Feedbacks gemacht werden. Abschließend werden einige Forschungsprobleme der Feedbackforschung skizziert und pädagogische Ratschläge für sinnvoll erscheinende Rückmeldungen vorgeschlagen.
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:291-psydok-4387
http://hdl.handle.net/20.500.11780/1024
Enthalten in den Sammlungen:PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
feedback.pdf335,83 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.