Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1039
Titel: Schüler für Europa - Bericht zur Evaluation des ersten Jahres eines COMENIUS-Programms
Autor(en): Büttner, Christian
Kladzinski, Magdalena
Erscheinungsdatum: 2006
Zusammenfassung: In Zusammenarbeit haben Schulen in Europa die Möglichkeit, mit europäischen Partnerschulen ein EU-COMENIUS-Programm durchzuführen, mit dem die beteiligten Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit erhalten, die Kultur ihrer Partnerländer durch fächerübergreifenden Unterricht, AG-Arbeit und in persönlichen Begegnungen kennen zu lernen. Ziel des Programms ist es, ein Verständnis für die Menschen der jeweilig anderen Kultur zu entwickeln bzw. zu fördern, d.h. Spannungen und Fremdheiten zu vermindern und einen kleinen Bildungsbeitrag zur Kooperation in Europa zu leisten. Die Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung (HSFK) hat - neben der Beratung bei der Gestaltung des Programms - die Evaluation eines ersten COMENIUS-Jahres an einer deutschen Gesamtschule per Fragenbogenuntersuchung übernommen. In dieser Programmphase standen die Anbahnung von Kontakten zwischen den Schulen sowie Begegnungen in den Partnerländern und erste kleinere Schülerprojekte auf der Agenda: Es sollten Kommunikationswege zwischen den Schülerinnen und Schülern gefunden sowie der Austausch von Ergebnissen zu Schülerprojekten gefördert werden, die eine wechselseitige Zur-Kenntnisnahme nationaler und kultureller Identitäten ermöglichte.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1039
Enthalten in den Sammlungen:PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
comenius_bericht.pdf858,1 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.