Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1161
Titel: Die Motorik hörbehinderter Kinder
Autor(en): Weber, Peter
Erscheinungsdatum: 1992
Zusammenfassung: In dem vorliegenden Artikel wird versucht, die Vielschichtigkeit der die motorische Entwicklung beeinflussenden Variablen empirisch nachzuvollziehen. In einem Kollektiv hörbehinderter Kinder (N = 183) werden anhand der Ergebnisse im Körper-Koordinationstest für Kinder zwei Extremgruppen gebildet. Die motorisch besonders leistungsstarken Kinder und die motorisch besonders leistungsschwachen Kinder (N = 86) werden bezüglich einer Vielzahl von Variablen aus dem organischen, demographischen, kommunikativen und psychodynamischen Bereich verglichen. Dabei finden sich Hinweise dafür, daß sich die Kinder beider Gruppen v.a. bezüglich ihrer neurologischen Befunde und ihrer pädagogisch zugestandenen Selbständigkeit unterscheiden.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1161
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
41.19921_1_35281.pdf_new.pdf1,31 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.