Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1222
Titel: Methoden- und Konzeptentwicklung in den Psychologischen Beratungsstellen
Autor(en): Hundsalz, Andreas
Erscheinungsdatum: 1991
Zusammenfassung: Die Methoden und die Konzepte in den Psychologischen Beratungsstellen sind bestimmt durch vielfältige Einflüsse. Hier sind zunächst Entwicklungspsychologie, die verschiedenen psychotherapeutischen Richtungen, Sozialpädagogik und Pädagogik zu nennen. Besonderen Einfluß auf die Methoden- und Konzeptentwicklung haben nach Ansicht des Autors die Aufgaben, vor die eine Psychologische Beratungsstelle gestellt wird sowie ihre jeweilige institutionelle und gesellschaftliche Einbindung (Kontext). Das Team einer Psychologischen Beratungsstelle ist gefordert, sich mit diesen Einflüssen, die als Ausdruck äußerer Realität zu verstehen sind, auseinanderzusetzen. Diese Auseinandersetzung kann als Spiegelbild der Auseinandersetzung der Klienten mit ihren jeweiligen äußeren Lebenswirklichkeiten verstanden werden. So liegt in der Reflexion der Aufgaben und Anforderungen an eine psychologische Beratung auf dem Hintergrund des jeweiligen Kontextes eine Chance für den Erkenntnisfortschritt im eigentlichen Beratungsprozeß.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1222
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
40.19912_3_34636.pdf_new.pdf1,4 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.