Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1271
Titel: Wie gings denn weiter? -Ergebnisse und Erkenntnisse aus der Nachbefragung eines Klientenjahrganges
Autor(en): Zürn, H.
Bosselmann, R.
Arendt, G.
Liebl-Wachsmuth, W.
Erscheinungsdatum: 1990
Zusammenfassung: Mit einer kurzen telefonischen Nachbefragung wurde von einer Familienberatungsstelle der Versuch unternommen, das Erleben der Beratungssituation und den nachfolgenden Verlauf möglichst vieler Klienten und Familien eines Jahrganges in Umrissen zu erfahren. Die Ergebnisse der Befragung werden berichtet und diskutiert. Sowohl das zusammengefaßte Echo der Betroffenen, wie auch die Möglichkeiten einer rückblickenden Längsschnittanalyse problematischer Einzelfälle, scheinen den Aufwand einer solchen Untersuchung zu rechtfertigen. Die hohe Auskunftsbereitschaft der angesprochenen Familien und die stimulierende Wirkung der Befragung auf das Beraterteam geben zu der Empfehlung an vergleichbare Einrichtungen Anlaß, trotz der Güte der gewonnenen Daten, ähnliche Rückfragen durchzuführen.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1271
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
39.19905_7_34142.pdf_new.pdf1,33 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.