Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/133
Titel: Trainingsprogramm zur Steigerung des emotionalen Befindens unter Einwanderern
Sonstige Titel: Program to increase emotional wellbeing among immigrants
Autor(en): Brenk, Charlotte
Erscheinungsdatum: 2003
Zusammenfassung: Die vorliegende Arbeit umfasst die Konzeption eines Trainings zur Steigerung des emotionalen Wohlbefindens unter Einwanderern sowie Anleitungen zu dessen Durchführung und notwendige Arbeitsmaterialien. Hierzu werden zunächst Unterschiede zwischen Gesellschaften vorgestellt, die auf eine kulturelle Prägung zurückführbar sind. Konflikte, die häufig aufgrund dieser Unterschiede entstehen, werden geschildert. Geschichtliche Hintergründe, Zielgruppen und Ziele interkultureller Kompetenztrainings werden beschrieben, welche konstruiert worden sind, um diesen Problemen zu begegnen. Eine Klassifikation solcher Trainings wird dargestellt und es werden Vor- und Nachteile der jeweiligen Ansätze diskutiert. Der eigene Beitrag im Umgang mit interkulturellen Konflikten wird entwickelt. Das vorgeschlagene Training basiert auf der Theorie der Emotionssteuerung von Montada (1993). Diese wird in den Gesamtzusammenhang der Emotionstheorien eingebettet und eingehend dargelegt. Das Trainingsmanual und Trainingsmaterialien zur Durchführung des vorgeschlagenen Programms werden dargestellt. Nachfolgend werden Anregungen zur Erfolgskontrolle gegeben. Abschließend werden Vor- und Nachteile des vorliegenden Trainings diskutiert sowie die Grenzen der Anwendbarkeit erörtert. Kontakt zur Autorin: Charlotte Brenk, Gotenstr. 57, D-10829 Berlin, Telefon: 030 - 72 325 690.
Conception of training to increasing emotional wellbeing among immigrants, introduction of manual and material. Description of cultural differences and conflicts stemming from these differences. Introduction of existing intercultural trainings, its goals and means. Discussion of advantages as well as disadvantages of the specific programs. Construction of program to increasing of emotional wellbeing among immigrants as based on the theory of emotion control by Montada (1993). Description of manual and proposals for an evaluation of the suggested program. Address all communications to: Charlotte Brenk, Gotenstr. 57, D-10829 Berlin, Telefon: +49 30 - 72 325 690.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/133
Enthalten in den Sammlungen:PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Emotionales_Wohlbefinden_Brenk.pdf1,23 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.