Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1380
Titel: Psychosomatische Erkrankungen in der Pubertät und Adoleszenz
Autor(en): Mangold, B.
Erscheinungsdatum: 1987
Zusammenfassung: In dieser Arbeit wird der Einfluß sozialer und psychodynamischer Faktoren auf die Entstehung und den Verlauf psychosomatischer Erkrankungen im Jugendalter dargestellt. Der Schwerpunkt zentriert sich auf die Bedeutung dei Familiendiagnostik und der Familientherapie, die zweifellos in der derzeitigen Entwicklung den effizientesten Zugang bei psychosomatisch kranken Jugendlichen darstellt. Die Darstellung des therapeutischen Konzepts der Psychosomatischen Abteilung der Univ. -Kinderklinik Innsbruck sowie eine katamnestische Untersuchung unterstreichen die praktische Relevanz des Therapiemodells.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1380
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
36.19877_4_32397.pdf_new.pdf1 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.