Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1412
Titel: Bericht aus dem Ausland: Wege der Heilpädagogik in Nordgriechenland -Tessaloniki. Die Entstehung des Psychologischen Zentrums von Nordgriechenland und der Eingliederungsstätte Protypos Biotechniki Monas 1958-1978
Autor(en): Nanakos, Tutula
Erscheinungsdatum: 1980
Zusammenfassung: Jede Idee braucht zu ihrer Verwirklichung Menschen, die sie als ihre Lebensaufgabe betrachten und die bereit sind, sich bedingungslos dafür einzusetzen. Die Probleme der lern- und geistig behinderten Kinder in Griechenland waren bis 1958 ? als wir vom Studium in unser Land zurückkehrten ? noch immer ungelöst. Deshalb befaßte sich die Familie Nanakos zusammen mit einigen Kollegen mit dieser Problematik und stellte folgende Fragen: Worin liegt die Voraussetzung, behinderte Kinder in die menschliche Gemeinschaft zu integrieren, und welches sind die Wege, um ein einheitliches Zusammenleben zu gestalten, in dem dennoch die individuelle Einzigartigkeit aller Beteiligten bewahrt bleibt?
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1412
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
29.19803_7_27882.pdf_new.pdf623,51 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.