Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1436
Titel: Klientenzentrierte Gruppenpsychotherapie in der Behandlung der Pubertätsmagersucht
Autor(en): Schmitt, Gustel Matthias
Erscheinungsdatum: 1980
Zusammenfassung: Die Untersuchung berichtet uber eine klientenzentrierte Gruppenpsychotherapie mit neun an Pubertätsmagersucht erkrankten Jugendlichen. Sie zeigten eine große Bereitschaft, persönlich bedeutsame Themen spontan anzusprechen und zu vertiefen. Sie waren auch bereit, zuzuhören und sich gegenseitig in ihren Problemen zu helfen. Bemerkenswerterweise äußerten die Jugendlichen einen geringen Widerstand gegen Einstellungsänderungen und therapeutische Interventionen, wenn Mitpatienten, die in ihrer Genesung schon wesentlich fortgeschritten waren, sie kritisch auf die unrealistische Körperwahrnehmung, pathologische Einstellung zum Essen und Zukunftsängste ansprachen Die Jugendlichen erlebten ihre gleichaltrigen Mitpatienten glaubwürdiger und vertrauenswürdiger als Erwachsene.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1436
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
_29.19807_2_28124.pdf_new.pdf1,12 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
29.19807_2_28124.pdf_new.pdf1,23 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.