Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1452
Titel: Bedeutung der familiären Beziehungsdynamik in der Förderungsarbeit und Therapie mit behinderten Kindern - Die Arbeit mit behinderten Kindern aus der familiendynamischen Perspektive
Autor(en): Mangold, Burkart
Obendorf, W.
Erscheinungsdatum: 1981
Zusammenfassung: Unsere Erfahrung aus jahrelanger Arbeit mit behinderten Kindern und deren Familien ließ uns erkennen, daß zusätzlich zu den primär durch die Behinderung des Kindes bedingten Problemen schwere familiäre Interaktionstorungen auftreten können, die zu einer starken psychischen Überlagerung führen können. Aus der Perspektive der systemorientierten Familientherapie werden charakteristische Interaktionsprobleme deutlich, die einerseits eine Forderungstherapie verunmöglichen und blockieren können, und andererseits zusätzlich fast unlösbare Probleme auf der Ebene der familiären Beziehungen entstehen lassen. Verschiedenste Verleugnungs- und Verdrängungsmechanismen, Bagatellisierung oder überzeichnete prognostische Prophezeihungen, verschiedenste Kompensationsmechanismen von seiten der Eltern, Ärzte und Therapeuten, Fixierungen auf organische Ursachen und förderungstherapeutische Techniken können zu lähmenden Stereotypien werden, die oft eine massive Abwehrhaltung der behinderten Kinder auslösen Das Erkennen emotionaler Blockaden, festgefahrener Beziehungsprobleme innerhalb der Gesamtfamihe und deren Auflösung bekommen therapeutischen Vorrang. Erst auf einer stabilen Beziehungsstruktur, in einem freien emotionalen Milieu kann eine Entwicklung und Förderung eines behinderten Kindes optimal ermöglicht werden Der Abbau von Leistungsdefizit und Entwicklungsretardierung erfolgt primar über den Wiederaufbau von Kommunikation, Beziehung und Selbstwertgefühl. Die therapeutischen Konsequenzen, die sich aus diesen famihendynamischen Perspektiven ergeben, werden dargestellt.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1452
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
30.19811_3_28283.pdf_new.pdf1,33 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.