Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1458
Titel: Alters- und geschlechtsspezifische Veränderungen der Frustrationsreaktion bei Kindern und Jugendlichen - Resultate einer Untersuchung mit dem Rosenzweig Picture-Frustration Test (PFT)
Autor(en): Rauchfleisch, Udo
Erscheinungsdatum: 1981
Zusammenfassung: Es wird über eine Untersuchung mit dem Rosenzweig Picture-Frustration Test (PFT) an 950 psychisch unauffälligen Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 7 und 14 Jahren berichtet. Während sich kaum geschlechtsspezifische Unterschiede in den Frustrationsreaktionen finden lassen, treten deutliche Altersunterschiede hervor. Im Verlaufe der Entwicklung kommt es zu einer Reduzierung der offen geäußerten Aggression, zu einer Zunahme sozialkonformen Verhaltens und zu einer Ausdifferenzierung der Überich-Funktionen. Altere Kinder vermögen sich mit Autoritätspersonen wesentlich souveräner auseinanderzusetzen als die jüngsten untersuchten Probanden. Die PFT-Resultate einer zum Vergleich herangezogenen Gruppe von Verhaltensgestörten lassen eine Beeinträchtigung dieser Kinder in ihrer Fähigkeit zur Konfliktbewältigung erkennen. Insbesondere erweisen sie sich als abhängiger von ihren jeweiligen Beziehungspersonen als psychisch gesunde Kinder. Dieser Befund wird als Ausdruck früher pathologischer Objektbeziehungen verstanden.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1458
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
30.19812_4_28345.pdf_new.pdf1,49 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.