Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1477
Titel: Psychodrama und Körperarbeit
Autor(en): Seidel, Ulrich
Erscheinungsdatum: 1981
Zusammenfassung: Das der Körperarbeit zugrundeliegende theoretische Konzept wird dargestellt und auf die konkrete therapeutische Vorgehensweise übertragen, wobei der ganzheitliche Anspruch der Theorie betont wird. Die grundlegenden Überlegungen zu einer Integration körperbezogener Techniken ins Psychodrama beziehen zum einen die Haltung der "Psychodramatiker", zum anderen das Menschenbild J.L Morenos, ein. Es wird besonders auf das Konzept der Leib/Seele-Ganzheit der psychodramatischen Aktionsmethode hingewiesen. Ein abschließendes Kapitel behandelt den konkreten Einsatz bioenergetischer Übungen in der Erwärmungs- und der Spielphase des Psychodramas.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1477
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
30.19815_2_28532.pdf_new.pdf1,21 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.