Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1514
Titel: Integrierte Psychotherapie in der stationären Kinderpsychiatrie -Erfahrungen mit dem therapeutischen Team -
Autor(en): Kögler, Michael
Erscheinungsdatum: 1982
Zusammenfassung: Ausgehend von den Ideen des therapeutischen Teams entwickelte sich in der beschriebenen kinderpsychiatrischen Station das Konzept, Bezugspersonen aus den Berufsgruppen von Krankenpflege und Pädagogik mit der umfassenden analytisch orientierten therapeutischen Beziehung für ein bis zwei der seelisch kranken Kinder zu beauftragen. Für eine solch schwierige Aufgabe ist die Kontrolle und Bearbeitung der Gegenübertragung eine ständig notwendige Voraussetzung. Nach einer näheren Beschreibung der Aufgaben in einem solchen Setting werden die für uns überraschenden, insgesamt positiven Erfahrungen dargestellt. Schließlich wird dieses Konzept diskutiert und verglichen mit der klassischen psychoanalytischen Behandlung und insbesondere mit der Arbeitsteilung im bipolaren Team.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1514
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
31.19822_2_28928.pdf_new.pdf1,38 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.