Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/159
Titel: Eine Prozessstudie auf intraindividueller und aggregierter Ebene zum Einfluss eines standardisierten Lerntagebuches auf die Selbstregulation bei Schülern der 8. Jahrgangsstufe
Sonstige Titel: Regarding for the effects of a standardised learning diary on selfregulation of a sample of grade 8 students: a process study including intraindividual and aggregated data
Autor(en): Löb, Martin
Perels, Franziska
Schmitz, Bernhard
Erscheinungsdatum: 2004
Zusammenfassung: Aufbauend auf einem adaptierten prozessualen Integrationsmodell zur Selbstregulation wird an einer Gruppe von Gymnasiasten der achten Jahrgangsstufe untersucht, inwiefern der Einsatz eines standardisierten Lerntagebuches zu Effekten auf verschiedenen variablen der Selbstregulation führt. Das standardisierte Lerntagebuch erfasst täglich das außerschulische Lernen. Unterschiede in den Ergebnissen der Auswertung auf einer prozessorientierten, aggregierten Gruppenebene und auf einer intraindividuellen, prozessorientierten Ebene werden gegenübergestellt. Es ergibt sich, dass eine intraindividuelle Auswertung Entwicklungstrends im Bereich Lernstrategien, Volition, Motivation und Ziele zeigt, die bei einer aggregierten Gruppenauswertung zum großen Teil nicht identifiziert werden können. Das standardisierte Lerntagebuch führt bei den Schülern zu individuumsspezifischen Entwicklungsrichtungen, so dass für einen adaptierten Unterricht plädiert wird.
Based on an adaptive processing integrationmodel of selfregulation a group of grade 8 high school students, who had to fill out a standardised leraning diary, regarding for effects on different variables concerning selfregulation. The standardised learning diary resembles the daily learning besides school learning activities. The results of the processorientated and aggregated groupdata is to be compared with the results of the intraindividual proeccorientated data. While the intraindividual data shows ascending trends regarding learning strategies, volition, motivation and goals, the aggregated data lacks such findings. Filing out a standardised learning diary is leading to specifically individual developments. Therefore we support an adapted teaching.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/159
Enthalten in den Sammlungen:PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Dokument_LoebPerelsSchmitz_310804.pdf285,46 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.