Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1590
Titel: Bericht über die zweite Arbeitstagung für Ärzte und Psychologen in der onkologischen Pädiatrie vom 14.-16. Mai 1982 in der Nachsorgeeinrichtung und Ausbildungsseminar an der Chirurgischen Universitätsklinik Heidelberg in Zusammenarbeit mit der Deutschen Krebshilfe e. V.
Autor(en): Sellschopp, A.
Häberle, H.
Erscheinungsdatum: 1983
Zusammenfassung: Zu einer zweiten Arbeitstagung trafen sich im Nachsorgezentrum und Ausbildungsseminar der Chirurgischen Universitätsklinik in Zusammenarbeit mit der Deutschen Krebshilfe e.V. in Heidelberg 31 Mitarbeiter von pädiatrisch onkologischen Stationen. Vertreten waren die Universitätskliniken Augsburg, Berlin, Düsseldorf, Freiburg, Gießen, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Mannheim, München, Münster, Tübingen, Psychiatrische Universitätsklinik für Kinder und Jugendliche Basel, Zentralinstitut für seelische Gesundheit Mannheim, die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie Kleinblittersdorf, die Arbeiterwohlfahrt Heidelberg und Böblingen. Nach längerer Pause wurde somit dem Wunsch und Plan der ersten Heidelberger Tagung vom 3.10.-5.10.1980 entsprochen, diese Veranstaltung zu einer kontinuierlich jährlichen Tagung der onkologischen Pädiatrie werden zu lassen. Begrüßenswert ist die interdisziplinäre Zusammenarbeit in diesem Arbeitsbereich und das zunehmende Interesse der onkologischen Ärzte, bei dieser Tagung erstmals auch die Teilnahme der Kinderchirurgen. Themen dieser Tagung waren die klinischen und wissenschaftlichen Aspekte der Adoleszentenproblematik, denn die Betreuung jugendlicher Krebspatienten stellt für Ärzte, Pflegepersonal und Therapeuten, vor allem aber auch für die betroffene Familie eine besonders schwerwiegende Aufgabe dar.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1590
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
32.19833_6_29692.pdf_new.pdf873,41 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.