Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1602
Titel: Das Bild der Erziehungsberatungsstelle in der Öffentlichkeit und aus der Sicht von Klienten und Beratern
Autor(en): Schmidtchen, Stefan
Bohnhoff, Sigrid
Fischer, Kristina
Lilienthal, Cornelia
Erscheinungsdatum: 1983
Zusammenfassung: Mit Hilfe eines Fragebogens wurden 111 Eltern (als Repräsentanten der Öffentlichkeit), 74 wirkliche Klienten und 55 Berater nach ihrer Einstellung zur Tätigkeit, Zielsetzung und Bedeutung einer Erziehungsberatungsstelle befragt. Des weiteren wurden Fragen über die persönlichen Anforderungen an die Berater gestellt. Die Auswertung des Fragebogen geschah deskriptiv in Form von Mittelwerts- und Streuungsangaben pro Item für jede der oben genannten Untersuchungsgruppen. Des weiteren wurden Gruppenvergleiche mit Hilfe von Varianzanalysen vorgenommen. Bei diesen Vergleichen zeigten sich die interessantesten Ergebnisse: So fanden wir u. a., daß das Bild der Erziehungsberatungsstelle in der Öffentlichkeit mit dem Selbstbild von Beratern in 50% der Items übereinstimmte, aber nur in 20% mit dem erwarteten Öffentlichkeitsbild von Beratern. Sehr erstaunlich war auch, daß das Selbstbild der Berater mit dem erwarteten Öffentlichkeitsbild von Beratern nur 12% Übereinstimmungen aufwies. Wir interpretieren diese große Diskrepanz zwischen der Selbstwahrnehmung und erwarteten Fremdwahrnehmung als Ausdruck einer Berufsrollenneurose und machen im Aufsatz Vorschläge, wie die Neurose abzubauen wäre.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1602
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
32.19835_2_29812.pdf_new.pdf1,2 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.