Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1650
Titel: Perspektivlosigkeit und demonstrative Lebensstil-Suche - Der junge Mensch im Spannungsfeld gesellschaftliche Entwicklung
Autor(en): Wartenberg, Gerd
Erscheinungsdatum: 1984
Zusammenfassung: Der Autor vertritt die These, daß sich erst nach dem Zweiten Weltkrieg zunehmend von einer Gesamt-Jugend, d.h. einer Jugendkultur, reden läßt, deren wesentliches Merkmal eine historische Perspektivlosigkeit ist. Für diesen Mangel an Perspektive tritt eine demonstrative Suche nach Lebensstil als Ersatz ein. Eine wachsende Anzahl von Subkulturen repräsentiert die extremeren Formen solcher Suche, eine typische Auswirkung der gesellschaftlichen Entwicklung einer Jugendkultur. Der Autor schildert dann die wichtigsten Veränderungen der Fixpunkte der Biographie Jugendlicher in der Adoleszenz, die mit dieser Entwicklung einer Jugendkultur einhergehen. Die sexuellen Kontakte Jugendlicher beginnen frühzeitiger und die Rollenmuster von männlich und weiblich verändern sich. Die Prognose zunehmender Jugendarbeitslosigkeit und wachsender Entfremdung der Arbeit bedeutet einen Verlust historischer Perspektive. Auf diesem Hintergrund interpretiert der Autor den subkultutellen Protest, die radikalere Form der Jugendkultur, als Gegenstrategie gegen die kulturelle Tendenz zur Unbewußtmachung gesellschaftlicher Probleme. Die Aggressivität der deutschen New Wave Musik, die zunehmende Verbreitung subkultureller Lebensstile, die Überbetonung von Aktion durch solche subkulturellen Gruppen und der Verzicht auf den modernistischen Glauben an eine grandiose Zukunft sind Symbole im Kampf für eine alternative Definition des normalen Individuums und einer normalen Zivilisation.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1650
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
33.19843_1_30290.pdf_new.pdf1,35 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.