Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1719
Titel: Sprach- und Intelligenzleistungen gegenüber sozialer Schicht und Familiensituation
Autor(en): Castell, R.
Meier, R.
Biener, A.
Artner, K.
Dilling, H.
Weyerer, S.
Erscheinungsdatum: 1985
Zusammenfassung: Sprach- und Artikulationsentwicklung bzw die Intelligenzleistung von Drei- bis Vierzehnjährigen einer Zufallsstichprobe aus der Bevölkerung zeigen einen signifikanten Zusammenhang mit der Zugehörigkeit zu einer bestimmten sozialen Schicht bzw. der Zahl abnormer psychosoziale Bedingungen, unter denen ein Kind lebt. Für den Einzelfall läßt sich aber weder aus der Schichtzugehörigkeit noch der Zahl der abnormen psychosozialen Bedingungen eine Prognose für Sprach- und Artikulationsentwicklung oder die Intelligenzleistung ableiten.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1719
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
34.19854_1_30992.pdf_new.pdf845,88 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.