Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1731
Titel: Tagungsbericht: Kinder- und jugendpsychiatrisches Symposium am 15. Mai 1985 in Berlin
Erscheinungsdatum: 1985
Zusammenfassung: Am 15 Mai 1985 fand aus Anlaß des10-jährigen Bestehens der Abteilung für Psychiatrie und Neurologie des Kindes- und Jugendalters der Freien Universität Berlin ein kinder- und jugendpsychiatrisches Symposium statt. Die Abteilung war am 1. 5. 1975 durch die Berufung von Prof. Dr. Dr. H. Remschmidt gegründet worden, nachdem bereits im Jahre 1953 auf Initiative von Prof. Seibach eine erste kinderpsychiatrische Poliklinik eingerichtet worden war. Die Abteilung bezog ein eigenes Gebäude in der Platanenallee 23 und wurde nach über 3-jähriger Aufbauarbeit am 6. und 7. 10. 1978 durch ein wissenschaftliches Symposium zum Thema "Psychopathologie der Familie und kinderpsychiatrische Erkrankungen" feierlich eröffnet.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1731
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
34.19855_5_31118.pdf_new.pdf615,48 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.