Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1735
Titel: Darstellung des Selbstkonzeptes Drogenabhängiger in ihren Lebensläufen
Autor(en): Kunz, Dieter
Kremp, Mechtild
Kampe, Helmut
Erscheinungsdatum: 1985
Zusammenfassung: Es wurden 148 Lebensläufe von drogenabhängigen Therapiebewerbern einer Therapeutischen Gemeinschaft im Hinblick auf selbstkonzeptrelevante Aussagen untersucht. Anhand der Ergebnisse dieser Untersuchung können die Selbstkonzepte der unterschiedlich erfolgreichen Klieentengruppen folgendermaßen chaiaktensiert werden. Abbrecher beschrieben sich als beeinflußbar hinsiehtlich des drogenzentrierten Sozialverhaltens und desinteressiert und wenig beeinflußbar in formal organisatorischen Beziehungsgefügen. Im Bereich persönlicher Beziehungen haben sie ein konfliktbeladenes Selbstkonzept erworben. Langzeitklienten Aufgrund ihrer Selbstdarstellung in formalen Beziehungsgefügen erscheint diese Klientengruppe eher befähigt zur Rollenübernahme in den von sozialen Regeln bestimmten Anforderungen in Therapeutischen Gemeinschaften. Ihre kognitiven Bindungen an die Drogenwelt erscheinen im Vergleich zu den Abbrechern als weniger ausgeprägt. Klienten, die die Therapie nicht antreten, unteischeiden sich zwar in ihren selbstkonzeptrelevanten Aussagen von den anderen Klientengruppen, aber es kann kein genaues Bild ihres Selbstkonzeptes gegeben werden. Die Untersuchung hat darüber hinaus gezeigt, daß anhand von selbstkonzeptrelevanten Aussagen zu bestimmten Bereichen des Sozialverhaltens Drogenabhangiger bessere Voraussagen bezuglich des Verhaltens in der Therapie möglich sind, als anhand von generalisierten Maßen der Selbstachtung.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1735
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
34.19856_2_31152.pdf_new.pdf1,23 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.