Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1744
Titel: Zwei Formen einer frühen Störung der Eltern-Kindbeziehung und ihre Auswirkung auf die Schule
Autor(en): Dellisch, Heide
Erscheinungsdatum: 1985
Zusammenfassung: Die Arbeit beschreibt die Folgen einer symbiotischen Beziehungsstörung zwischen Mutter und Kind. Es zeigen sich ein psychosozialer Entwicklungsrückstand spezifischer Prägung, typische Sprach- und Lernstörungen und Verhaltensschwiengkeiten. Diesem Syndiom wird die manische Reaktion des Kindesalters als polarer Gegensatz gegenübergestellt. Anhand von zwei Fallbeispielen wird versucht die Genese, die Psychodynamik und die gegensätzlichen Abwehren und Verhaltensweisen herauszuarbeiten. Die Auswirkungen beider Syndrome im Schulbereich, die Ubertragungs- und Gegenübertragungssituation zwischen dem Patienten einerseits und dem Lehrer und den Mitschülern andererseits, werden analysiert und therapeutische Ansätze erwogen.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1744
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
34.19857_2_31242.pdf_new.pdf1,58 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.