Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1782
Titel: Hilfreicher Dialog als Strukturales Problem: Zur Übereinstimmung von Metapher und Affekt - Erörterung am Beispiel einer Märchen-Kurztherapie von Enkopresis
Autor(en): Süssenbacher, Gottfried
Erscheinungsdatum: 1986
Zusammenfassung: Es wird über die Kurztherapie eines sechs Jahre alten enkopretischen Mädchens berichtet. Das Agens dieser Kurztherapie ist ein speziell für dieses Mädchen entworfenes Märchen. Dieses dient als Ausgangspunkt einer Erörterung, welche den klinischen Sachverhalt vom tiefenpsychologischen, vom verhaltenstheoretischen und vom kommunikationspsychologischen Standpunkt aus zu klären versucht. Dann verweist die Arbeit auf die Analogie zwischen formalen Aspekten der metaphorischen Struktur des Märchens als dem Ausdruck stimmungsmäßiger Veränderung und der Struktur des Sonatensatzes. Sie fragt, ob Psychotherapie nicht eigentlich eine affektive Bewegung auslöst, die am besten durch musikalische Raster abgebildet wird.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1782
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
35.19864_4_31628.pdf_new.pdf1,79 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.