Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1834
Titel: System und Individuum in einer Tagesklinik
Autor(en): Herzka, Heinz Stefan
Erscheinungsdatum: 1987
Zusammenfassung: Auf der Grundlage des dialogischen Prinzipes sind Individuum und System sich ausschließende Begriffe, die aber gleichwertig und gleichzeitig von Bedeutung sind und erst gemeinsam ein - in sich widersprüchliches - Ganzes ausmachen. Dieses Prinzip wird in der vorliegenden Arbeit auf die institutionelle Arbeit angewandt und an zwei dialogischen Bipolen illustriert: Einzel- und Familientherapie als kooperierende Methoden, Organisationsstruktur und Mitarbeiterpersönlichkeiten als therapeutisch wirksame Faktoren.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1834
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
36.19874_2_32150.pdf_new.pdf1,05 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.