Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1897
Titel: Sprachliche Form des Columbustests für Sehbehinderte
Autor(en): Schlaginhaufen, F.
Felder, W.
Erscheinungsdatum: 1989
Zusammenfassung: Für sehbehinderte und blinde Kinder wurden die Tafeln des Columbustests von Langeveld in eine sprachliche Anwendungsform gebracht. Damit wurden 50 sehbehinderte und blinde untersucht und mit 20 normalsichtigen Kindern verglichen. Abgesehen von einigen korrigierbaren methodischen Mängeln erwies sich das Verfahren als brauchbare Ergänzung zur klinischen Untersuchung. Neben einer exemplarischen Darstellung der Tafeln 5 und 15 wird der projektive Niederschlag der Sehschädigung in den einzelnen Themenbereichen dargestellt.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1897
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
38.19894_3_33373.pdf_new.pdf1,16 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.