Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1922
Titel: Phobien im Kindes- und Jugendalter
Autor(en): Blanz, Bernd
Lehmkuhl, Gerd
Erscheinungsdatum: 1988
Zusammenfassung: Phobien im Kindes- und Jugendalter sind mit Ausnahme der Schulphobie selten. In einer kinder- und jugendpsychiatrischen Inanspruchnahmepopulation betrug die Rate 0,5%. In dieser Untersuchung werden Alters- und Geschlechtsverteilung, Symptomatik, Erkrankungsdauer, psychosoziale Belastungsfaktoren und Therapieverlauf von 33 Kindern und Jugendlichen mit phobischen Störungen dargestellt. Die Ergebnisse unterstreichen die Heterogenität phobischer Störungen. Die allgemein als günstig angesehene Behandlungsprognose phobischer Störungen im Kinder- und Jugendalter gilt nicht für die Agoraphobien und die sozialen Phobien.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1922
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
37.198810_1_33110.pdf_new.pdf913 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.