Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1937
Titel: Psychosoziale Aspekte bei der Frühgeburt eines Kindes - eine Bestandsaufnahme
Autor(en): Hantsche, Brigitte
Henze, Karl-Heinz
Piechotta, Gudrun
Erscheinungsdatum: 1992
Zusammenfassung: Die psychosozialen Folgen der Frühgeburt eines Kindes werden dargestellt. Orientierend am Verlauf werden charakteristische Besonderheiten von Schwangerschaft, Geburt und Postnatalzeit an Hand der aktuellen Literaturlage geschildert. Während der stationären Phase ergeben sich als wichtige Aufgaben für das behandelnde und betreuende Personal, die sensomotorische und interaktive Entwicklung des Babys zu fordern, die Eltern bei der Versorgung des Kindes anzuleiten und psychosoziale Frühversorgung zu leisten. Die vorhandenen empirischen Studien sind entweder kindzentriert, familienzentriert oder personalzentriert.Trotz zahlreicher Untersuchungen fehlt es noch an Verlaufsstudien, die die Interaktion dieser genannten Dimensionen ins Blickfeld fassen und die der deutlichen Veränderung in der Zusammensetzung der Frühgeborenengrundgesamtheit in den letzten Jahren Rechnung tragen.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1937
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
41.19924_3_35496.pdf_new.pdf2,01 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.