Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1938
Titel: Die Entwicklung der kommunikativen Kompetenz im Säuglingsalter
Autor(en): Furtado, Erikson F.
Erscheinungsdatum: 1992
Zusammenfassung: Das zunehmende Interesse an der Beziehung zwischen psychiatrischer Auffälligkeit und Sprachentwicklungsstörungen macht eine Übersicht der heutigen Literatur über die Entwicklung der kommunikativen Kompetenz sinnvoll. Der vorliegende Text bietet eine einführende Diskussion über entwicklungspsychologische Aspekte des Spracherwerbs im Säuglingsalter mit einem kurzen Exkurs über deren Beziehungen zur Psychopathologie, bezogen auf die kognitive Entwicklung. Statt einer Diskontinuität scheint eine Kontinuität von den ersten kommunikativen Bemühungen des Säuglings, in Form von Gesten, Mimik und praverbalen Vokalisationen, zu den bekannten Meilensteinen der Sprachentwicklung im Kleinkindsalter zu bestehen. Die einzelnen Aspekte, die die Entstehung eines symbolischen Codes - die Entstehung der Sprache - erlauben, sind zusammenfassend vorgestellt.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1938
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
41.19924_4_35502.pdf_new.pdf1,47 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.