Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1964
Titel: Ein kurztherapeutisch synergetischer Ansatz in der Kinder- und Jugendpsychiatrie
Autor(en): Vogt-Hillmann, Manfred
Burr, Wolfgang
Eberling, Wolfgang
Erscheinungsdatum: 1992
Zusammenfassung: Die Kontroverse zwischen Familientherapie und systemischer Therapie stellt den Ausgangspunkt für einen Entwurf einer synergetischen Kurztherapie in der kinder- und jugendpsychiatrischen Praxis dar. Einige Grundannahmen des radikalen Konstruktivismus, der Systemtheorie und der narrativen Psychologie werden vorgestellt und im Zusammenhang mit Konzepten einer losungsorientierten Kurztherapie diskutiert. Eine Falldokumentation zeigt die Möglichkeiten dieses Modells in der ambulant-psychiatrischen Praxis.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/1964
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
41.19928_2_35781.pdf_new.pdf1,6 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.