Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/2049
Titel: Zur Entwicklung von Kindern nach reproduktionsmedizinischer Behandlung ihrer Eltern
Autor(en): Berger, Margarete
Erscheinungsdatum: 1993
Zusammenfassung: Die Frage nach der Entwicklung von Kindern nach reproduktionsmedizinischer Behandlung ihrer Eltern betrifft die Technikfolgen der Methode für die sublimen psychischen Prozesse bei der Etablierung der prä- und postnatalen Vater-Mutter-Kind-Triade. Es werden die Gründe, die aus entwicklungspsychologischer und kinderpsychiatrischer Sicht zu qualitativen Untersuchungen Veranlassung geben, diskutiert und Ergebnisse vorliegender Veröffentlichungen referiert. Nicht zuletzt aus präventiven Gründen dürfte die Ermittlung prognostischer Faktoren, auf die abschließend kurz eingegangen wird, für die Entwicklung von Kindern und Eltern nach reproduktionsmedizinischen Maßnahmen und zur Unterstützung von Entscheidungsprozessen in der Kinderwunschsprechstunde relevant sein.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/2049
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
42.199310_3_36903.pdf_new.pdf1,38 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.