Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/2091
Titel: Integrativer Ansatz zum Umgang mit Teilleistungsschwächen bei 5-8jährigen
Autor(en): Derichs, Gaby
Krohn-Jaster, Gabriele
Erscheinungsdatum: 1994
Zusammenfassung: In den Einrichtungen zur psychosozialen Versorgung von Kindern spielen die Untersuchung von Teilleistungsschwächen und Entwicklungsstörungen sowie deren Behandlung eine große Rolle. Je nach Auftrag der Institution und der Ausrichtung ihrer Fachkräfte können sich die Perspektiven in der Betrachtung der Erklärungs- und Behandlungsschwerpunkte dabei erheblich unterscheiden. Im ersten Teil der Arbeit werden diagnostische und therapeutische Konzepte im Umgang mit Kindern mit Teilleistungsschwachen aus den zurückliegenden 20 Jahren referiert und hinsichtlich ihrer Praxisrelevanz bewertet. Im zweiten Teil wird das mehrdimensionale Konzept der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie der Georg-August-Universität Göttingen beschrieben und über eine kleine Therapieevahiationsstudie berichtet. Betont werden die Komplexität der Thematik und die Notwendigkeit, beim einzelnen Kind nicht isolierte Defizite zu sehen, sondern das gesamte intra- und interindividuelle Beziehungsgefüge zu berücksichtigen.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/2091
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
43.19946_4_37397.pdf_new.pdf1,72 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.