Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/2104
Titel: Kinder psychotischer Eltern - eine vernachlässigte Risikogruppe
Autor(en): Remschmidt, Helmut
Mattejat, Fritz
Erscheinungsdatum: 1994
Zusammenfassung: Kinder psychotischer Eltern stellen eine Risikogruppe dar, bei der die Wahrscheinlichkeit für die Entwicklung psychischer Störungen erhöht ist. Nach einer einführenden Darstellung der wichtigsten empirischen Forschungsergebnisse wird aufgezeigt, daß diese Kindern bisher in der Fachliteratur noch zu wenig Beachtung fanden. Es wird dann ein Präventionskonzept vorgestellt, das als Orientierung für die Planung und Realisierung von vorbeugenden Hilfestellungen für Kinder psychotischer Eltern verwendet werden kann. Die Prävention umfaßt Hilfen hinsichtlich des erkrankten Elternteils und Angebote, die sich speziell auf die Situation der Kinder beziehen. Abschließend werden Prinzipien vorgestellt, die von den Fachleuten bei der präventiven Arbeit berücksichtigt werden sollten.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/2104
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
43.19948_2_37524.pdf_new.pdf1,26 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.