Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/2116
Titel: Das Freiburger Gruppeninterventionsprogramm für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien
Autor(en): Jaede, Wolfgang
Wolf, Jürgen
Zeller, Barbara
Erscheinungsdatum: 1994
Zusammenfassung: Gruppenangebote für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien erfahren zur Zeit einen großen Aufschwung bei Trägern der freien und öffentlichen Jugendhilfe. Sie dienen dazu, eine Trennung und Scheidung für Kinder zu normalisieren, die Solidarität untereinander zu fördern und frühzeitig Bewältigungsstrategien zu vermitteln. Die Autor/innen stellen ein ausgearbeitetes Gruppeninterventionsprogramm vor, welches 17 Gruppensitzungen, 2 Elternabende sowie eine Vordiagnostik umfaßt. Ausgehend von amerikanischen Curricula wurde es speziell für Erziehungsberatungsstellen entwickelt. Erfahrungen bei der Indikation, der Durchführung, der Matrialauswahl und der Elternarbeit werden vorgestellt und diskutiert.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/2116
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
43.199410_2_37658.pdf_new.pdf1,54 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.