Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/2129
Titel: Schlafstörungen bei sehgeschädigten Kindern im Kleinkind- und Vorschulalter
Autor(en): Tröster, Heinrich
Brambring, Michael
van der Burg, Jan
Erscheinungsdatum: 1995
Zusammenfassung: Mit Hilfe eines Elternfragebogens wurden Einschlafstörungen und Durchschlafstörungen von 265 sehgeschädigten und 67 nichtbehinderten Kindern im Alter von 10-72 Monaten erfaßt. Einfachbehinderte und mehrfachbehinderte blinde Kinder sowie mehrfachbehinderte sehbehinderte Kinder hatten häufiger Einschlaf- und Durchschlafstörungen als nichtbehinderte Kinder, während sich sehbehinderte Kinder, die außer ihrer Sehschädigung keine weitere neurologische oder körperliche Schädigung aufweisen, hinsichtlich der Häufigkeit von Einschlaf- und Durchschlafstörungen sich nicht von der Vergleichsgruppe der nichtbehinderten Kinder unterschieden. Blinde Kinder zeigten sowohl unter den einfachbehinderten als auch unter den mehrfachbehinderten Kindern häufiger Schlafstörungen als sehbehinderte Kinder. Die Ergebnisse geben Hinweise auf Zusammenhänge zwischen Schlafstörungen und der Regelmäßigkeit im Tagesablauf der Kinder, den abendlichen Aktivitäten des Kindes vor dem Zubettgehen und den Schlafgewohnheiten des Kindes.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/2129
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
44.19952_1_37782.pdf_new.pdf1,59 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.