Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/2163
Titel: Tagungsbericht: "Alles nochmal durchleben ..." - Das Recht und die sexuelle Gewalt gegen Kinder
Erscheinungsdatum: 1995
Zusammenfassung: Unter diesem Titel fand vom 28. 11.-30.11.1994 eine Fachtagung im Tagungshaus Weingarten bei Ravensburg der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart statt. Sowohl bei den Referentinnen und Referenten als auch im Plenum waren alle Berufsgruppen vertreten, die mit dem Thema der sexuellen Gewalt konfrontiert sind. Auf diese Weise waren Einblicke in die Möglichkeiten und Grenzen der Aufgaben und Arbeitsweisen des psychosozialen Bereiches, der Polizei und der Justiz möglich, um dem Ziel einer sinnvollen Zusammenarbeit gerade auch im juristischen Ermittlungsverfahren näherzukommen. Der Spannungsbogen der Themen für die Referate griff die Ursachen und Folgen sexueller Gewalt gegen Kinder aus kinderpsychologischer und sozialwissenschaftlicher Sicht auf. Dem Schwerpunkt der Tagung folgend wurde dann das polizeiliche Ermittlungsverfahren und die Glaubwurdigkeitsbcgutachtung thematisiert. Ein wichtiger Akzent lag auf der Gerichtsverhandlung, bei der die Frage nach dem effektiven Opferschutz aus der Sicht der Anklage, des Gerichtes, der Prozeßbeobachtung und des Gesetzgebers betrachtet wurde Die Arbeitsweise und die Probleme der genannten Berufsgruppen sollten transparent werden, Wunsche an den Gesetzgeber formuliert und Wege zu einer besseren Kooperation entworfen werden.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/2163
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
44.19956_6_38431.pdf_new.pdf847,9 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.