Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/2214
Titel: Kinder- und Jugendpsychiatrie und Kinder- und Jugendhilfe: Der Alltag des Umganges miteinander - Ergebnisse einer Untersuchung
Autor(en): Martinius, Joest
Krick, Gisela
Reitinger, Heinrich
Erscheinungsdatum: 1996
Zusammenfassung: Die Handlungsfelder der Kinder- und Jugendpsychiatrie auf der einen und Kinder- und Jugendhilfe auf der anderen Seite überschneiden einander. Da die theoretischen Orientierungen beider Bereiche unterschiedlich sind, kommt es auch im praktischen Alltag immer wieder zu Verständigungsproblemen, die letzten Endes zu Lasten der zu versorgenden Kinder gehen. Es wird über eine Untersuchung an der Nahtstelle zwischen klinisch-stationärer Kinder- und Jugendpsychiatrie und stationärerJugendhilfe berichtet, deren Ergebnisse zeigen, welche Problemgruppe vorwiegend betroffen ist und welche Faktoren es sind, die häufig den Übergang vom einen in den anderen Bereich verzögern und erschweren. Eine der notwendigen Konsequenzen wäre die Einrichtung einer Aufnahmepflicht fur Heime.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/2214
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
45.19965_2_39043.pdf_new.pdf1,11 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.