Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/2224
Titel: Fragen zur psychosexuellen Entwicklung von Kindern - Entwurf eines Leitfadens zur Diagnostik von sexuellem Mißbrauch
Autor(en): Kopecky-Wenzel, Marie
Hipfner, Alexandra
Frank, Reiner
Erscheinungsdatum: 1996
Zusammenfassung: Ziel der Arbeit ist die Darstellung eines Fragenkatalogs, mit dem man die psychosexuelle Entwicklung eines Kindes erlassen kann. Es gibt wenig Beiträge aus der empirischen Forschung zu der Frage, wie die "normale" psychosexuelle Entwicklung verläuft. Genauso wenig gibt es ein standardisiertes Verfahren, mit dem dieser Teil der kindlichen Entwicklung routinemäßig erfaßt werden kann. Wir haben deshalb einen Fragenkatalog zum Themenkomplex kindliche Sexualität entwickelt, der im Rahmen der Anamneseerhebung benutzt werden kann und der als ein Teil der Gesamtdiagnostik in einer von der DFG geforderten, wissenschaftlichen Untersuchung überprüft wurde. Er beinhaltet Fragen nach der sexuellen Entwicklung des Kindes, nach Aufklärung und Umgang mit Sexualität in der Familie und nach genau präzisierten und beschriebenen Erlebnissen des Kindes und anderer Familienmitglieder, die den Eltern gestellt werden. Gleichzeitig stellen wir im Vorgehen dar, wie die sexuelle Entwicklung eines Kindes und ihre Störungen, z. B. sexueller Mißbrauch beurteilt werden können. Für diese Fragestellung ist die Erfassung von Informationen aus vier verschiedenen Bereichen notwendig: körperliche Entwicklung und Symptomatik, Verhalten des Kindes, familiärer Kontext einschließlich psychosozialer Belastungsfaktoren und Eltern-Kind-Interaktion. An Fallbeispielen soll dargestellt werden, daß die Informationen aus allen vier Bereichen miteinander in Beziehung zu setzen und in diesei Verknüpfung zu bewerten sind, wenn man die psychosexuelle Entwicklung eines Kindes beurteilen will. Auch zur Klärung der Frage, ob bei einem Kind sexueller Mißbrauch vorliegt, erscheint uns dieses Vorgehen hilfreich. Dabei ist die individuelle Betrachtung des einzelnen Falles unter Berücksichtigung des Kontextes dringend geboten, um eine fundierte Beurteilung abgeben zu können.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/2224
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
45.19967_1_39144.pdf_new.pdf1,67 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.