Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/2326
Titel: Zur Gegenübertragung in der psychoanalytischen Therapie von Kindern und Jugendlichen mit Zwängen
Sonstige Titel: Countertransference in Dynamic Treatment of Children and Adolescents with Obsessive-Compulsive Disorders
Autor(en): Wiesse, Jörg
Erscheinungsdatum: 1998
Zusammenfassung: Das Verständnis der Gegenübertragung in der psychoanalytischen Therapie von Kindern und Jugendlichen ist ein wichtiger Weg zur Klärung unbewußter Konflikte, da Träume und freie Assoziationen im psychoanalytischen Prozeß oftmals fehlen. Wenn Zwänge den Verlauf psychischer Erkrankungen bestimmen, wird die Gegenübertragung zur wichtigen Orientierung, um affektbeladene sadomasochistische Kollusionen als Externalisierungen intrapsychischer Konflikte zu begreifen und zu lösen. Zwangshandlungen und Zwangsvorstellungen, die der Bewahrung von tief gefährdeten Selbst- und Ich-Strukturen dienen, führen in der Gegenübertragung des Analytikers zu anderen Reaktionen als Ich-Über-Ich-Konflikte in der Zwangsneurose, was sie zu einem wichtigen Kriterium für Diagnose und therapeutische Interventionen werden läßt.
Understanding countertransference in dynamic therapy of children and adolescents is important for the clarification of unconscious conflicts because of the frequent absence of dreams and free association in the analytic process. When compulsions determine the course of the psychic disorder countertransference becomes an important landmark for comprehending and resolving the affect-loaded sadomasochistic collusion as an externalization of intrapsychic conflicts. Compulsive acts and thoughts helping to preserve seriously threatened structures of the self and the ego engender different countertransference reactions in the analyst than the ego-superego-conflicts of compulsion neurosis. This makes them essential for diagnosis and therapeutic interventions.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/2326
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
47.19982_4_40477.pdf_new.pdf331,94 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.