Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/2377
Titel: Kinderplandiagnostik
Sonstige Titel: Plan Diagnosis with Children
Autor(en): Klemenz, Bodo
Erscheinungsdatum: 1998
Zusammenfassung: Die von Caspar (1989, 1996) eingeführte Methode der Plananalyse zum Erarbeiten von Fallkonzeptionen für Erwachsenentherapien erweist sich auch für die Planung von Kinderpsychotherapien als wichtiges diagnostisches Verfahren. Das Erschließen von Kinderplänen erfordert im Vergleich zum Vorgehen bei Erwachsenen teilweise modifizierte Strategien, die vorgestellt, diskutiert und an einem Fallbeispiel demonstriert werden. Aus der plananalytisch entwickelten Fallkonzeption lassen sich allgemeine therapeutische Änderungsziele und Modifikationsansätze ableiten, auf die abschließend eingegangen wird.
Plan Analysis, a method introduced by Caspar (1989, 1996) to develop individual case conceptualizations for adult therapy, is an important diagnostical approach for the planning of child therapies, as well. Compared with the procedure for adults, the inferring of child plans requires partially modified strategies which are presented, discussed, and demonstrated by a concrete example of case conceptualization. Plananalytic developed case conceptualizations allow the derivation of general therapeutic change goals and modification strategies which are finally presented.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/2377
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
47.199810_2_40981.pdf_new.pdf390,39 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.