Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/2621
Titel: Drogenkonsum und psychische Störungen bei Jugendlichen mit Straßenkarrieren
Sonstige Titel: Drug usage and psychiatric disorders in street youths
Autor(en): Gensecke, Josefin
Bauer, Anette
Scheder-Bieschin, Fiona
Lehmkuhl, Ulrike
Erscheinungsdatum: 2002
Zusammenfassung: Im Gegensatz zu anderen Ländern wie den USA, Australien und einigen wenigen europäischen Staaten liegen für Deutschland keine Untersuchungen über psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen mit sogenannten Straßenkarrieren vor. Obwohl die auf der Straße lebenden Kinder und Jugendlichen immer präsenter werden, und die Medien dieses Thema immer wieder aufgreifen, gibt es ein Defizit an empirischen Daten, auf deren Basis sich eine Planung effizienterer therapeutischer und psychosozialer Maßnahmen gründen kann. Im Rahmen einer Voruntersuchung wurden männliche und weibliche Jugendliche, deren Lebensmittelpunkt überwiegend oder ausschließlich auf der Straße ist, nach ICD-10 bzw. DSM-IV Kriterien untersucht. Ziel der Pilotstudie war, geschlechtsspezifische Hypothesen bei Jugendlichen mit Straßenkarrieren zu entwickeln. Außerdem sollte die Anwendbarkeit der Instrumente untersucht werden, da es sich hier um eine Zielgruppe handelt, die aufgrund ihrer besonderen Problemlage spezielle methodische Anforderungen an das Studiendesign stellt.
In contrast to other countries as USA, Australia and some european countries there are no german studies concerning psychiatric disordes in runaway and homeless children and adolescents. Although the presence of street youths faces a big problem, there is a deficit of empirical data among this group for the planning of more efficient differential programming. In this pilot study we investigated male and female street adolescents among ICD-10 respectively DSM-IV criteria. The goal of this study was to build gender-specific hypotheses and to investigate the applicability and practicability of the standardised diagnostic instruments assessing psychiatric and substance-related disorders.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/2621
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
51.20025_5_43746.pdf_new.pdf338,85 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.