Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/2640
Titel: Vom Tabu zur Selbstverwirklichung - Akzeptanzprobleme und Lernprozesse in der Arbeit mit behinderten Menschen
Sonstige Titel: From taboo to self realization – Problems of acceptance and learning processes in working with people with disabilities
Autor(en): Walter, Joachim
Erscheinungsdatum: 2002
Zusammenfassung: Der Beitrag führt in das Thema der Sexualität bei Menschen mit geistiger Behinderung ein. Aufgezeigt werden historische Entwicklungslinien und institutionelle Rahmenbedingungen in der deutschen Behindertenarbeit. Es werden sechs Kriterien bzw. Standards benannt, mit deren Hilfe eingeschätzt und beurteilt werden kann, ob und inwiefern in Einrichtungen sexuelle Selbstbestimmung unterstützt oder aber verhindert wird. Diese Standards werden als Rechte im Sinne von Menschenrechten formuliert.
The article introduces the topic of "sexuality and people with developmental disabilities". It presents the historical stages of development and the institutional framework of the work with people with disabilities in Germany. Six criterions and standards respectively, are pointed out, that help to determine whether institutions support or hinder sexual self-determination. These standards are formulated as rights in the sense of the basic human rights.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/2640
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
51.20028_2_43930.pdf_new.pdf348,74 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.