Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/265
Titel: Psychologie und Internet: Eine Untersuchung zur Wirksamkeit psychologischer E-Mail-Beratung
Autor(en): Klapproth, Florian
Niemann, Jens
Erscheinungsdatum: 2000
Zusammenfassung: Im Bereich der psychologischen Beratungspraxis hat das Internet an Bedeutung gewonnen. Seit Mitte der 90er Jahre treten zunehmend Anbieter1 von computervermittelter psychologischer Beratung in Erscheinung. Auch die Psychologische Online-Beratung (POB) der Autoren (http://www.puk.de/pob) will seit April 1999 kostenlos via E-Mail Menschen mit psychischen Problemen unterstützen und wird als Ergänzung zum bestehenden therapeutischen Angebot konzipiert. Eine Bewertung der Beratungspraxis erscheint vor dem Hintergrund eines relativen Mangels an Informationen über psychologische E-Mail- Beratung versus einer Zunahme an Beratungsangeboten im Internet dringend geboten. In vorliegender Untersuchung wird deshalb der Frage nachgegangen, in welchem Maße psychologische Beratung via EMail geeignet ist, positive Veränderungen auf Seiten der Ratsuchenden zu erwirken. Zu diesem Zweck wird die eigene Beratungspraxis einer Evaluation unterzogen.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/265
Enthalten in den Sammlungen:PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Artikel1.PDF78,32 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.