Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/2706
Titel: Ursprünge des Suchtverhaltens: Evidenzen aus einer Studie zu belastenden Kindheitserfahrungen
Sonstige Titel: The origins of addiction: Evidence from the Adverse Childhood Experiences Study
Autor(en): Felitti, Vincent J.
Erscheinungsdatum: 2003
Zusammenfassung: Aus einer Untersuchung mit mehr als 17000 Erwachsenen der amerikanischen Mittelschicht, die an einer umfassenden biopsychosozialen medizinischen Evaluation teilgenommen haben, geht hervor, dass drei verbreitete Suchtkategorien verhältnismäßig eng mit spezifischen belastenden Erfahrungen in ihrer Kindheit verbunden sind. Das lässt in Verbindung mit darauf bezogenen Informationen den Schluss zu, dass Ursachen einer Sucht hauptsächlich "kindheiterfahrungsabhängig" und nicht "substanzmittelabhängig" sind. Dieser Widerspruch zum üblichen Konzept der Suchtursachen birgt weitreichende Implikationen für die medizinische Praxis und die Behandlungsprogramme. Schlagwörter: Kindheitsbelastungen - Sucht - Langzeitfolgen
A population-based analysis of over 17 000 middle-class American adults undergoing comprehensive, biopsychosocial medical evaluation indicates that three common categories of addiction are strongly related in a proportionate manner to several specific categories of adverse experiences during childhood. This, coupled with related information, suggests that the basic cause of addiction is predominantly experience-dependent during childhood and not substance-dependent. This challenge to the usual concept of the cause of addictions has significant implications for medical practice and for treatment programs. Keywords: adverse childhood experiences - addiction - long time consequences
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/2706
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
52.20038_2_44598.pdf_new.pdf330,77 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.