Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/2937
Titel: Eltern-Jugendlichen-Mediation
Sonstige Titel: Mediation between parents and youth
Autor(en): Krabbe, Heiner
Erscheinungsdatum: 2006
Zusammenfassung: Der Beitrag beschäftigt sich mit dem Wandel der Familie und den damit einhergehenden Veränderungen der Lebenswelt von Jugendlichen. An einem Praxisbeispiel wird der Ablauf einer Eltern-Jugendlichen-Mediation von der Vorlaufphase bis zur Vereinbarung geschildert. Für die Gestaltung des Mediationsprozesses ist es notwendig, dass der Mediator zum einen die Grundlagen der Mediation (Stufen, Methoden, Techniken) beherrscht, zum anderen über das notwendige Hintergrundwissen aus der Psychologie und dem Recht verfügt. Eine Eltern-Jugendlichen-Mediation gibt über die reine Vereinbarung hinaus für beide Seiten Anstöße zu einer veränderten Beziehung zueinander. Schlagwörter: Mediation - Familienkonflikte - Mediationsprozess - Fallbeispiel
This paper deals with the changing family structures and perceptions of family within our society and its correlative changes within the life of the children and youth. A practical example introduces the reader into the processes of mediation between parents and youth from its progression to the agreement. For the planning of mediation processes it is mandatory that the mediator knows the basics of mediation (progressing steps, methods, techniques) and is also aware of the psychological and legal backgrounds. Apart from the agreement at the end, mediation between parents and youth may serve as a valuable impetus to modify the relationship. Key words: mediation - family conflicts - mediation process - case study
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/2937
ISSN: 0032-7034
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
55.20068_4_46891.pdf_new.pdf364,95 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.