Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3115
Titel: Empathie und Skepsis im psychoanalytischen Prozess
Autor(en): Wiedemann, Wolfgang
Erscheinungsdatum: 2013
Zusammenfassung: Besuch bei Bion. Albert Mason, ein Supervisand und Kollege von Wilfred Bion, berichtet in einem Aufsatz über >>Bion und die binokulare Sichtweise<< von seiner ersten Supervisionsstunde: >>Mein allererster Kontakt mit Bion war in London im Jahr 1960, als er einen meiner Ausbildungsfälle supervidierte. Zu meiner großen Überraschung begann der fragliche Patient, ein junger Mann mit 23 Jahren, damit, dass er direkt zur Couch ging, sich niederlegte und ohne Einleitung sagte: >Ich wachte mitten in der Nacht auf, stand auf, und schaltete das Licht an, um zu sehen, ob ich im Bett lag oder nicht.< Ich war in Sorge, dass dieser Fall als Ausbildungsfall als ungeeignet erachtet würde, und wiederholte angespannt den ersten Satz des Patienten<< (Mason, 2000, S. 983).
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3115
Enthalten in den Sammlungen:PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
2_Hierdeis_Artikel_Wiedegang_ebook.pdf311,8 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.