Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/323
Titel: Die konzeptuelle Differenzierung zwischen Emotionen mit Hilfe von Strukturgleichungsmodellen: Existentielle Schuld und Mitleid
Autor(en): Dalbert, Claudia
Steyer, Rolf
Montada, Leo
Erscheinungsdatum: 1987
Serie/Report Nr.: Berichte aus der Arbeitsgruppe "Verantwortung, Gerechtigkeit, Moral"; 042
Zusammenfassung: Am Beispiel der Differenzierung von existentieller Schuld und Mitleid werden die Möglichkeiten von Strukturgleichungsmodellen zur Validitätsprüfung aufgezeigt. Die Ergebnisse einer Fragebogenerhebung, an 340 Personen sind mit der Annahme vereinbar, daß die verwendeten sprachlichen Items zur differenzierten Erhebung von existentieller Schuld und Mitleid geeignet sind: (a) Ein Zwei-Faktor-Modell paßt wesentlich besser zu den Daten als ein Ein-Faktor-Modell. (b) Hypothesenkonform kovariiert eigenes politisches oder soziales Engagement sowie das Erkennen eigener Handlungsmöglichkeiten nur mit existentieller Schuld, nicht jedoch mit Mitleid. Das entsprechende Strukturgleichungsmodell ist mit den Daten vereinbar.
The advantages of structural equation models for validation are discussed. The differentiation between existential guilt and pity is shown as an example. The results of a questionnaire-study with 340 persons support the assumption that the verbal items used are apt to measure differentially existential guilt and pity. (a) The two-factor-model fits the data significantly better than the one-factor-model. (b) As hypothesized individual political and social engagement as well as the perception of one's own possibilities to react covary with existential guilt only but not with pity. The corresponding structural equation model fits the data.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/323
Enthalten in den Sammlungen:Berichte der Arbeitsgruppe "Verantwortung, Gerechtigkeit, Moral"
PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
beri042.pdf292,18 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.