Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/325
Titel: Schutz vor AIDS: Thematisierung in neuen Partnerschaften
Autor(en): Gehri, Ursula
Montada, Leo
Erscheinungsdatum: 1990
Serie/Report Nr.: Berichte aus der Arbeitsgruppe "Verantwortung, Gerechtigkeit, Moral"; 056
Zusammenfassung: Bekanntlich werden Kondome in neuen Partnerschaften (und in sexuellen "Abenteuern") nur von einer Minderheit benutzt. Neben vielen anderen Barrieren ist auch das Problem einer angemessenen Formulierung des Vorscchlags, ein Kondom zu benutzen, zu beachten. Einer Stichprobe von 245 Studenten (58,4* Frauen, 63,7% partnerschaftlich gebunden, 98% heterosexuell orientiert, 91,8% mit sexuellen Erfahrungen, durchschnittlich mit 5 Partnern) wurden verschiedene Formulierungen, mit denen eine Kondombenutzung zur Aids-Verhütung bei einem Erstkontakt vorgeschlagen werden könnte, zur Beurteilung bezüglich Akzeptierbarkeit und anderen Dimensionen vorgelegt. Wahlweise konnte die Formulierung für einen Erstkontakt in einer langfristig angelegten Partnerschaft oder für ein sexuelles Abenteuer beurteilt werden. Sachlich-selbstverständliche Formulierungen und solche, die die Partner in die Entscheidung mit einbeziehen, werden deutlich eher akzeptiert als assertiv-fordernde und egozentrische. Die Akzeptanz insgesamt und einzelne Formulierungen variieren zwischen den Probanden: Wer Sexualität an Liebe und Treue gebunden sieht, zeigt insgesamt geringere Akzeptanz, insbesondere von "naßforschen" Formulierungen. Für sexuell freizügige Probanden trifft das Umgekehrte zu. Probanden, die sich eine Abenteuersituation vorstellen, äußern insgesamt eine höhere Akzeptierbarkeit, insbesondere auch von assert1v-fordernden Formulierungen. Es ergaben sich kaum Unterschiede zwischen Männern und Frauen. Auch die Religionszugehörigkeit, die Religiosität, die Angst vor Ansteckung und Invulnerabilitätsüberzeugungen spielen keine große Rolle. Das gleiche gilt für die Idealvorstellungen bezüglich Gleichheit und Gleichberechtigung von Frauen und Männern in Partnerschaften.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/325
Enthalten in den Sammlungen:Berichte der Arbeitsgruppe "Verantwortung, Gerechtigkeit, Moral"
PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
beri056.pdf514,33 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.