Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3331
Titel: Lernsoftware für außerschulische pädagogische Handlungsfelder : Analysen und Bewertungen
Sonstige Titel: Evaluation of learning software
Autor(en): Schlotfeldt, Tim
Erscheinungsdatum: 1997
Zusammenfassung: Mit der Verbreitung der ersten Bildschirmspielgeräte in den 70er Jahren setzte eine kontrovers geführte Diskussion über deren Folgen ein. Es wurden Befürchtungen geäußert, daß Kindern und Jugendlichen ein rein technisches, lineares Denken eigen würde, dagegen aber Phantasie, intuitives und assoziatives Denken verkümmern könnten (allerdings konnten diese Bedenken von Seiten der Wissenschaft nicht bestätigt werden 2 ).3 Auch heute sind die Neuen Medien gerade im Zusammenhang mit deren Nutzung durch Kinder und Jugendliche um-stritten und Eltern wie Pädagogen sind verunsichert, wenn es um Bewertung und Beurteilung von z.B. Computerprogrammen geht. Mit der vorliegenden Arbeit, die sich vor allem an Veröffentlichungen von Peter Baumgartner und Sabine Payr orientiert, soll ein Überblick über die Möglichkeiten der Herangehensweise an und Beurteilung von Lernsoftware und Edutainment-Titel im außerschulischen Bereich gegeben werden. Es werden nicht allgemeingültige pädagogische Konzepte besprochen oder übertragen, sondern ausschließlich die Eigenheiten einer Wissensvermittlung und -repräsentation durch computergestützte Systeme dargelegt. Relevant sind die vielfältigen Formen der computergerechten Visualisierung, Interaktion sowie Adaptivität.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3331
Enthalten in den Sammlungen:PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Schlotfeldt_Diplomarbeit_Evalulation_von_Lernsoftware.pdf405,62 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.