Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3345
Titel: Der Einfluss der Klassengröße auf Schülerleistungen an Grundschulen
Sonstige Titel: The influence of the class size on pupil's achievements at primary schools
Autor(en): Paulus, Christoph
Erscheinungsdatum: 2009
Zusammenfassung: An insgesamt 20068 Schülern aus 1050 dritten Grundschulklassen wurde die Frage untersucht, ob die Klassengröße einen Einfluss auf die Schulleistung der Schüler hatte. Varianz-analytisch fand sich kein signifikanter Unterschied zwischen den Leistungen von Schülern kleiner und größerer Klassen in einem Deutsch- und Mathematiktest. Dies galt im Übrigen auch, wenn man nur die Leistungen der deutschen Kinder gesondert betrachtete. Nach der Homogenisierung der Alterszusammensetzung verändert sich das ursprüngliche Bild: In den Bereichen Textverstehen und Sprachbetrachtung/Rechtschreibung finden sich signifikante Unterschiede jeweils zwischen der kleinsten Klassengröße (bis 15 Schüler) und der nächst höheren (bis 20 Schüler). In beiden Bereichen sind die kleineren Klassen auch die besseren.
At 20,068 pupils from 1,050 third primary school classes the question was examined whether the class size had an influence on the school achievement. No significant difference between the achievement scores of small and larger classes in a German and a mathematics test was found. After the homogenization of the age composition the original picture changes: Within the subscores 'text understanding' and "language view/orthography' there were sig-nificant differences in each case between the smallest class size (to 15 pupils) and the next higher (to 20 pupils). In both cases the smaller classes are also the better.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3345
Enthalten in den Sammlungen:PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
KG_Artikel.pdf844,91 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.