Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3346
Titel: Auf der vergeblichen Suche nach dem Testeffekt - Studieren oder Testen mit Feedback beim Vokabellernen.
Sonstige Titel: The futile search for the strong test effect - vocabulary learning via restudying versus retesting with feedback.
Autor(en): Jacobs, Bernhard
Erscheinungsdatum: 2012
Zusammenfassung: Ziel der Studie war die Überprüfung einer bisher häufig bestätigten Hypothese, beim Einüben von Vokabeln bewirke Testen mit Feedback einen höheren langfristigen Lernerfolg als wiederholtes Studieren. Studierende wurden zufällig auf drei Übungsbedingungen zugeteilt: erneutes Studieren, klassisches Short-Answer-Testen mit unmittelbarem Feedback sowie einer weiteren Testmethode, welche die schriftliche Eingabe durch die gedankliche Antwort ersetzte und im Anschluss als Rückmeldung die korrekte Antwort gewährte. Die Probanden nahmen via Internet an der Übung teil und konnten ihre Übungszeit selbst bestimmen. Der 5 Tage später anberaumte Behaltens- und Transfertest sowie ein noch später eingesetzter free recall test ergaben keine Behaltensvorteile für die Testvarianten, sondern deuteten eher Nachteile beim Transfertest an.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3346
Enthalten in den Sammlungen:PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
falsch.gif864 BGIFMiniaturbild
Öffnen/Anzeigen
csa.html6,39 kBHTMLÖffnen/Anzeigen
Vokabeln_ueben.pdf257,07 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
sa.html9,32 kBHTMLÖffnen/Anzeigen
nichts.gif832 BGIFMiniaturbild
Öffnen/Anzeigen
studieren.html5,97 kBHTMLÖffnen/Anzeigen
richtig.gif862 BGIFMiniaturbild
Öffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.