Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3355
Titel: Testfragen selbst beantworten oder Musterlösungen studieren?
Sonstige Titel: Testing with feedback or read correctly answered test questions?
Autor(en): Jacobs, Bernhard
Erscheinungsdatum: 2010
Zusammenfassung: Ziel der Untersuchung war die empirische Überprüfung der Hypothese, ob das Testen mit Feedback im realen Universitätsbetrieb einen höheren langfristigen Lernerfolg bewirkt als das Studieren korrekt beantworteter Aufgaben. Die Übungen verfolgten den Zweck, wesentliche Themen einer vorangegangenen Seminarsitzung zu behandeln und legten besonderen Wert auf Verstehen und Anwendung. Die Auswirkungen der Übungsaufgaben wurden durch parallele Lernerfolgsaufgaben überprüft, um mindestens nahen Transfer zu erfassen. Den Ergebnissen zufolge erwiesen sich einmal das Testen mit Feedback und einmal das Studieren von Musterlösungen als die günstigere Lernvariante. Ein weiterer Versuch ergab schließlich hoch vergleichbare Lernerfolgsmaße, so dass insgesamt gesehen beide Übungsmethoden als gleichwertig zu betrachten sind. Studierende schätzen das Testen mit Feedback jedoch eindeutig als die bessere Übungsmethode ein und würden es bei Wahlfreiheit vorziehen.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3355
Enthalten in den Sammlungen:PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
testen_vs_musterloesung.pdf385,62 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.